foto435
M16

Kunst trifft Kita-Kinder

„Kunst trifft Kita-Kinder“

Voller Erwartungen standen sie vor der Lohnhalle der Niebuhrg in Oberhausen.

Heute war endlich der lang ersehnte Tag. Was würde sie wohl erwarten?

Dorita Vorländer und Norbert Heiek luden am 19. März 2011

16 Kinder,

8 aus der Kita St. Josef in Buschhausen und 8 aus St. Joseph Mülheim Heißen zum Kupferworkshop ein.

foto1298

Die Lohnhalle wartet auf die 16 Kita-Kinder

Ein städte-übergreifendes Projekt, das von der EVO unterstützt und gesponsert wurde. Es mussten sechzehn Kinder sein, da die Künstler seit Jahren unter dem Namen MagischeSechzehn agieren.

foto1300

Bunt gewürfelt, mit zwei Leiterinnen und den Eltern stürmten die Kinder in die Lohnhalle. Auf vorbereiteten Kupferfolien durften die kleinen Künstler unter Anleitung von Dorita Vorländer ihre eigenen kleinen Objekte mit verschiedenen Werkzeugen bearbeiten und kreieren. Da schlug manch kleines Künstlerherz höher und es entstanden wahre Kunstwerke.

Foto1310
Links:
Eine Gemeinschaftsarbeit der 16 Kinder wird begonnen. Dorita Vorländer wird sie später künstlerisch fertig stellen.

Rechts:
Die ersten Ergebnisse werden stolz vorgelegt.
Foto1309

Foto1301
Kupfertreiben ist ein ganz altes Kunsthandwerk, die alten Ägypter kannten es schon. Dorita Vorländer möchte es wieder bekannter machen und fertigt in ihrem Atelier abstrakte Kupferobjekte, teils mit zeitkritischer Aussage.

Norbert Heiek, der vielseitige Künstler, begleitete den Workshop.
Foto1302

KreativeRuhrstadt
Gemeinsam gründete das Künstlerduo 2010 das Oberhausener Kreativennetzwerk „KreativeRuhrstadt“, das in der Niebuhrg seine monatlichen Treffen abhält.

Kooperationspartner dieser Veranstaltung waren von der Oberhausener Seite Holger Hagemeyer (Hausherr der Niebuhrg), der für die Leiterinnen der beiden Kindergärten und die Eltern eine interessante Führung durch die Niebuhrg leitete.

Von der Mülheimer Seite war es Hans-Georg Torkel, der Geschäftsführer der KIT- Initiative (Kreativität-Innovation-Technik). Er berichtete über sein Netzwerk und die Zusammenarbeit mit KreativeRuhrstadt.

So konnten die kleinen Künstler in der Zeit ungestört arbeiten, während MagischeSechzehn die Eltern zum Kaffee einluden.
Foto1308

In der Gastronomie der Niebuhrg

Foto1304

Es war alles in allem ein gelungener Nachmittag und viele Kinder äußerten den Wunsch
einer Wiederholung des Ganzen am gleichen Ort.

Foto1305

Foto1311

Foto1307

Von links: Frau Dellmann, Norbert Heiek, Dorita Vorländer und Frau Hahnen

Zu der ganzen Aktion erstellten Vorländer und Heiek zwei Kupferobjekte, die an die beiden Kita-Leiterinnen am Ende der Veranstaltung überreicht wurden.

Sie zeigen die Niebuhrg als Austragungsort, verbunden mit den Namen aller beteiligten kleinen Künstler.

"So möchten wir Nachhaltigkeit erreichen".


Zum Abschluss gab es noch eine Teilnehmerurkunde und die Kinder zogen fröhlich nach Hause. Mit einem guten Gefühl gingen alle ins Wochenende.

Foto1306

Haben Sie Fragen oder Wünsche, bitte benutzen Sie unser Kontaktformular. Wir melden uns zurück.
         
Inhalt
home
kontakt
A bis Z
oben
         

 
LebensKunstSpiel
         
Copyright © 2011 by Norbert Heiek • D-46049 Oberhausen • Seite aktualisiert am: 29.04.2011
Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Nutzung ist unzulässig. Jede Vervielfältigung, Vorführung und Vermietung, Benutzung von Texten, Fotos und Gemälde unterliegen ausschließlich meinem Urheberrecht und dürfen ohne meine Zustimmung nicht veröffentlicht oder benutzt werden. Verletzungen ziehen straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich. Alle Rechte vorbehalten. Verlinkungen auf diese Webseite sind erwünscht.